Hobbytage 2016 ein voller Erfolg

Die ersten Tuttlinger Hobbytage im November 2016 bescherten den Eisenbahnfreunden Tuttlingen ein interessiertes, begeistertes Publikum so wie leuchtende Kinderaugen. Dem Verein wurde viel Lob gezollt dafür, dass man bereit war die verschiedensten Möglichkeiten des Modellbaus, außer Modellbahn, zu präsentieren. So manch ein Besucher zeigte sich erstaunt über die Möglichkeiten sich kreativ im Modellbau zu verwirklichen. Die Frage nach den nächsten Hobbytagen, wann finden diese statt, zeigte dem Verein, dass man damit einen Weg eingeschlagen hat der genau richtig ist die Vielfalt der Hobbymöglichkeiten aufzuzeigen.

Die Vereinsführung überraschte außerdem, dass eine namhafte Firma im Modellbahnbereich ihr Interesse bekundet hat bei den nächsten Hobbytagen mitzuwirken. Ein weiteres positives Echo kam von einigen Jugendlichen die gerne bei der Jugendgruppe mitmachen möchten.

Eine weitere Anregung der Zuschauer, die Spielecke für die kleinsten Besucher noch zu erweitern, wurde gerne angenommen und soll bis zur nächsten Ausstellung der Eisenbahnfreunde Tuttlingen im Jahr 2017 verwirklich werden. Es hat sich gezeigt, dass oft die Eltern mit ihren kleinen Kindern gerne die Spielecke, auf dem Boden sitzend nutzten, was allen, Groß und Klein, sehr viel Freude bereitete. Vielleicht wird dadurch auch manch ein Grundstein für ein Hobby gelegt in die weitere Zukunft.

Die Eisenbahnfreunde Tuttlingen bedanken sich bei den zahlreichen Besuchern für ihre Vorschläge und Anregungen die man versuchen wird, in die nächsten Hobbytage, wenn irgend möglich, einfließen zu lassen. Es hat selbst die eingeladenen, ausstellenden, Vereine überrascht ein solch positives Echo zu bekommen, hat doch manch einer noch nie an so einem Event teilgenommen. Bedauert wurde von Allen, dass die beiden Ausstellungstage doch recht schnell vorüber waren. 

Wir die Eisenbahnfreunde Tuttlingen wünschen allen Freunden und Gönner ein erfolgreiches Jahr 2017.

Presseartikel:

von Hermann H.

[zurück zur Übersicht]