Jugendgruppe

Gruppenbild Messkirch

Die Jugendgruppe der Eisenbahnfreunde Tuttlingen ist ein starker Bestandteil des Vereins. Getreu dem Motto "Die Zukunft des Vereins ist die Jugend von heute" versuchen wir den Modellbahner- /Eisenbahnernachwuchs zu fördern. Dazu trifft sich der Nachwuchs vierzehntägig im Vereinsheim zum Austausch und zum Werkeln. An diesen Treffen werden Grundtechniken, wie Bohren, Schleifen, Kleben, Fräsen geübt und vertieft angewandt. Dabei sind die Aufgaben vielfältig angelegt. Zentraler Fokus ist natürlich die Modul-Modelleisenbahnanlage des Vereins, bei der sich die Jugend mit zurzeit 7 fast fertig ausgestalteten Modulen beteiligt. Die Jugendmodule werden selbständig von den Jugendlichen gefertigt. Dazu gehören Aufgaben, wie die Planung, Einkauf von Materialien, die Planung des benötigten Werkzeugs, die modellbahnerische Umsetzung und Ausgestaltung. Somit eine vielfältige Tätigkeit mit ausgewogenen Arbeitsfeldern.

Als Highlight im Vereinsjahr zählen, neben zahlreichen Ausflügen rund um die Eisenbahn, auch unsere großen Modelleisenbahnausstellungen. Dabei werden die gebauten Schmuckstücke der Öffentlichkeit präsentiert. Für die Mitglieder, sowie die Jugendlichen, ist der Fahrbetrieb auf rund 120m Gleis mit vorbildgerechten Zügen (bis zu 4m) ein wahrer Eisenbahnertraum.     

Haben Sie oder Ihr jugendlicher Sohn oder Tochter Interesse am Hobby der Modelleisenbahn können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

[Kontakt]

Wir bieten eine Schnupperzeit in der Jugendgruppe an, somit kann jeder ungezwungen bei uns reinschauen.

 

Wir wünsche Ihnen

Allzeit HP1

 

Sebastian Fritz
Jugendleiter

Robert Dolata
1. Vorsitzender